Wie lange?

30 Sekunden

Wo?

In deiner Küche, in deinem Garten vor dem Griller, beim Outdoor-Camping

Wie?

  • Deine Küche oder dein Grillplatz als Kulisse für die Zubereitung
  • Schön gedeckter Tisch oder vergleichbare Kulissen um das Gekochte zu genießen
  • AUTHENTIZITÄT: Wähle ein bequemes, passendes Outfit zum Kochen bzw. für einen Grillabend mit deinen Freunden.

Wichtig!

  • Rohmaterial (alle Videos/Szenen ungeschnitten) abliefern + Voice Over als Sprachmemo
  • Gerne mehr Videomaterial aufnehmen, da wir auch eigene Videos daraus zusammenschneiden
  • Halte dich zu 100% an das Skript

Zu beachten:

  • Beleuchtung und Tageslicht
  • Hochformat: Bitte nur im Hochformat filmen. Mit einem Stativ kann man sicherstellen, dass alles zu sehen ist.
  • Sei authentisch und du selbst
  • Zeige uns dein bestes Gesicht: Sieh beim Filmen direkt in die Kamera. Sprich in die Kamera, als würdest du mit einem vertrauten Freund reden. Zeige beim Präsentieren das Logo oder die Verpackung.
  • Soundqualität: Achte darauf, dass man dich gut verstehen kann und keine störenden Hintergrundgeräusche zu hören sind.

Anleitung zum Videodreh

  1. Voice Over ausdenken und aufnehmen (sprich so schnell, damit dein Voice Over knapp unter 30 Sekunden erreicht – dein Voice Over sollte aufregend klingen)
  2. Plane die Sequenzen und wie sie aussehen sollen (Lage, Dekoration, Beleuchtung, etc.)
  3. Filme die einzelnen Sequenzen ab (nimm dir gerne dein vorher aufgenommenes Voice Over zur Hilfe)

Videosequenzen

  1. Sequenz:
    Mach es dir auf deinem Sofa, auf deiner Terrasse, in deinem Garten gemütlich und filme dich wie du ein paar ausgewählte Türchen des Adventskalenders öffnest (nicht alle, denn wir möchten die Überraschung ja auch nicht verderben!) Drücke aus, dass du gespannt bist, was hinter dem Türchen steckt und was du damit kochen können wirst. Achte darauf, das Logo mit der Kamera aufzufangen. Nimm die Produkte aus dem Türchen und halte sie vor die Linse.
  2. Sequenz:
    Überlege dir vorab, welches Gericht du mit den Gewürzen kochen möchtest. Je nachdem wechselst du in die Küche oder in den Garten zu deinem Griller. Lass dich dabei filmen, wie du die Zutaten mit den Gewürzen verfeinerst.
  3. Sequenz:
    Anschließend präsentierst du dein Gericht deiner Familie oder Freunden oder genießt es alleine. Das bleibt dir überlassen.
    Vorschläge:
    Lade zum Grillabend ein, um eine authentische Atmosphäre zu schaffen.
    Koche für deine Familie in Form eines Sonntagsessens.
    Mach es dir mit einem Glas Wein und deinem Afterwork-Snack entspannt auf deinem Sofa gemütlich.
  4. Sequenz:
    Zum Schluss gibst du noch dein Feedback ab. Filme dich während du das Gericht probierst und gib daraufhin ein Kommentar zum Geschmack ab. Lass auch gerne Freunde und Verwandte ihre Erfahrungen teilen. Zeige daraufhin das Produkt nochmals in die Kamera und lächle (Daumen nach oben geht auch).

Vorschläge für ein Voice Over

  1. Sequenz:
    „Bist du auch genervt, dass du zum Würzen deiner Steaks verschiedene Gewürze verwenden musst, anstatt die perfekte Mischung aller Zutaten zu haben?“
    „Hier ist der Grund, warum mein nächster Grillabend ein voller Erfolg wird.“
  2. Sequenz:
    „Zum Kochen/Grillen verwende ich seit Neustem die Gewürzmischungen von Van den Berg, um meinem Lieblingsgericht das gewisse Etwas zu verleihen.“
    „Egal ob Marinade, Rubs oder auch Pfannengerichte, die Gewürze sind vielseitig einsetzbar.“
    „Ein Muss für jeden Grillliebhaber!“
  3. Sequenz:
    „So wird jedes Familienessen ein voller Erfolg“
  4. Sequenz:
    „Zu gut, um wahr zu sein!“
    „Ich hätte nie gedacht, dass…“
    „Ich liebe es zu kochen. Noch mehr mit den Gewürzmischungen von Van den Berg.“
    Call-to-Action: “Probiert es selbst aus!”

Beispiel-Content

Bestätigen, dass gelesen und akzeptiert